Pressewart, Günter Schütz

Die neue Schnellschach-Kombination 2019/2020 hat begonnen. Die ersten vier Turniere sind bereits erfolgt, bei den Biergarten-Open des FC Bayern am Montag. Am 2. September folgt das fünfte und letzte Biergarten-Turnier des FC Bayern, im "Mehlfelds" bei der U 6 Haderner Stern. Meldeschluss ist 19:15 Uhr. Das Turnier ist startgeldfrei und hat bislang 30 bis 36 Spieler angelockt, die damit Punkte für die Schnellschach-Kombination erzielt haben.Gespielt wird in 5 Runden mit 12 Minunten + 3 Sekunden.

Samstag, 24 August 2019 22:37

OIS 2019

Das OIS 2019 beginnt in 36 Tagen, am Samstag 28. September in Unterhaching. Wir haben schon 56 Anmeldungen, darunter einen interessanten Spieler aus Norwegen (!), den FM Joachim Solberg. Noch fehlen die üblichen namhaften IM der letzten Jahre aus dem Kreis der Münchner Vereine. Spitzenreiter der Meldeliste ist derzeit Andreas Ciolek vom MSC 1836.

Die Münchner Einzelmeisterschaft ist am Sonntag 23. Juni zu Ende gegangen. Mit 76 Spielern plus 26 Spielern im erstmaligen Begleitopen hat sich ein erfreulich deutlicher Anstieg der Teilnehmer gezeigt gegenüber den 70 Spielern im Vorjahr.

Sieger in der Meisterklasse wurde Andreas Ciolek mit 7 Punkten aus 9 Partien vor Artur Schelle und Thomas Lentrodt mit je 5,5 Punkten. Sieger im Begleitopen wurde Julian Rösch mit 4,5 Punkten aus 5 Runden.

Donnerstag, 16 Mai 2019 11:56

Münchens kleine Schacholympiade

Mit der zentralen Endrunde der Bezirksliga beim FC Bayern München kamen 80 Spieler zusammen, Münchens kleine Schach-Olympiade. Sieger wurde die dritte Mannschaft des MSC 1836. Diese Mannschaft stand 100 DWZ-Punkte über der gesamten Liga und war daher keine Überraschung.

Die Schachfreunde Dachau laden ein zu einem Schnellturnier für Vierer-Mannschaften.
Anmeldung: am Spieltag bis 19:30 Uhr
Wo: Adolf-Hölzl-Haus in 85221 Dachau, Ernst-Reuter-Platz 1
Modus: 7 Runden mit 12 Minuten + 3 Sekunden pro Zug

 

Montag, 04 März 2019 13:32

OIS 2018: Rückschau und Analyse

Das OIS 2019 ist ausgeschrieben und gibt Anlass für eine Rückschau auf das letzte OIS 2018. Favoritenstürze und Außenseiter-Coups sollen dargestellt werden. Wer hat gewonnen und wer verloren, gemessen an seiner DWZ - Erwartung und dem Rang in der Meldeliste?  Wer hat mit DWZ +96 triumphiert?

   
© Schach-Bezirksverband München e.V. im Bayerischen Schachbund